New In – Makeup Geek Contour Powder & Single Eyeshadow

Letzte Woche erreichten mich zwei weitere Produkte von Makeup Geek.

Zum einen eins der neuen Contour Powders in Infidelity und das Lidschatten Refill Cherry Cola, das bei Beautybay NIE lieferbar ist – wieso kann ich total nachvollziehen, da die Farbe ein Traum ist.

„New In – Makeup Geek Contour Powder & Single Eyeshadow“ weiterlesen

Makeup Geek – Lidschatten Refills – New In

Heute möchte ich Euch zeigen, was vergangene Woche aus Engand zu mir kam.

Ich habe das erste Mal bei Beautybay bestellt, seit sie Makeup Geek führen.

Ins Körbchen duften 6 Lidschatten, die schon länger auf meiner Wunschliste standen.

„Makeup Geek – Lidschatten Refills – New In“ weiterlesen

Zoeva Cat Eye Pen – Review

Hier seht ihr eine meiner neueren Errungenschaften. Den Zoeva Cat Eye Pen – einen Eyeliner mit Filzspitze. Normal bin ich kein Fan solcher Produkte, ganz einfach, weil die Filzspitzen schnell austrocknen – aber ich fand für 7€ kann man ihn trotzdem mal ausprobieren, da man ja so im Allgemeinen von Zoeva sehr gute Qualität gewohnt ist.

Ich muss dazu sagen: Ich bin absolut kein Eyeliner-Profi. Es kommt vor, dass ich mich komplett wieder abschminke, weil ich so frustriert bin, dass der Eyeliner-Wing nicht sitzt. Zwar mittlerweile seltener – aber es kommt dann und wann mal vor, weswegen ich zumeist auf den Wing verzichte.

Aber wie Ihr hier seht: Ich habe es hinbekommen und es sieht nicht mal besonders mies aus. Bisher habe ich den Eyeliner 5x verwendet, 5x davon für den Wing und ich habe es 5x hinbekommen.

Ich bin der Meinung, dass es an der einfachen Handhabung des Eyeliners liegt.

 

Der Eyeliner hat eine feine Spitze, die es möglich macht, ebenso feine Linien zu ziehen, außerdem liegt er, Dank der Vertiefung im Griff, gut in der Hand.

Ich denke, dass dies auch ein gutes Produkt für Eyeliner-Einsteiger ist.

Von mir beide Daumen hoch! Und ich werde nachtragen, wie lange der Eyeliner in der Farbe blackest black eben diese Farbe auch abgibt.

Zoeva Rose Golden Palette – Review & Swatches

Eine Schönheit – oder?
Lange habe ich mich zusammenreißen können, obwohl ich ausschließlich Positives über die Zoeva Rose Golden Paletten gehört hatte.
Nun durfte die Rose Golden Palette einziehen und wie erwartet ist sie wunderschön.
Aber sie ist nicht nur schön anzusehen – sie ist auch wirklich gut pigmentiert.
Wesentlich besser sogar, als man es für den Preis erwarten würde und um Welten besser, als meine MAC-Lidschatten (aber das ist auch keine Kunst).
Ein  AMU mit der Zoeva Rose Golden Palette gibt es schon auf Instagram zu sehen, falls es Euch interessiert – aber ich plane auch zu jeder meiner Paletten noch einen Beitrag, in dem es rein um ein AMU geht.

Zoeva, Palette, Rose Golden, Swatches, Swatch, review, Erfahrung, Erfahrungsbericht

In Wirklichkeit sind die Farben noch intensiver aber leider hat da der Weißabgleich irgendwie nicht mitspielen wollen – oder irgendeine andere Kamera-Funktion :“D

Ich finde den Lidschatten Foil SO toll! In der Palette sieht er viel unspektakulärer aus, als geswatched oder aufgetragen – er ist nämlich wirklich foiled vom feinsten! Makeup Geek hätte es nicht besser machen können!

Ich habe nichts schlechtes über die Palette zu sagen, außer dass ich einen matten Ton mehr schön gefunden hätte, denn ich für meinen Teil brauche immer erst drei matte Töne, um die Lidfalte anständig zu schattieren und vernünftig zu verblenden, bevor ich mit dem Glitzer anfange.

Aber dafür kann ich ja auch andere Produkte nehmen.

Ich finde, es ist eine tolle Anfänger-Palette, um die Leidenschaft für Lidschatten zu wecken, denn die Lidschatten sind weder zu wenig, noch zu viel pigmentiert und lassen sich toll verblenden.

Und mein Farbschema ist es natürlich auch total.

Das wird nicht meine letzte Zoeva-Palette bleiben, das sage ich Euch!

Urban Decay – Gwen Stefani Palette – Review & Swatches

Dieses Schätzchen hatte ich schon mal in meinem Post zu den Weihnachts-NewIns gezeigt.
Die habe ich von den Schwiegis bekommen und mich total gefreut.
Benutzt habe ich die Gwen Stefani Palette natürlich auch schon einige Male und war jedes Mal aufs Neue begeistert.

Die Qualität ist fantastisch und die Pigmentierung fast Too Much. Wenn das hier anders aussieht, mag das daran liegen, dass ich vorher schon drei andere Paletten geswatched hatte und meine Haut einfach keine Farbpigmente mehr annehmen wollte.
Wenn man mit dem Pinsel in die Farben rein geht, muss man wirklich ordentlich wieder etwas vom Pinsel abklopfen, besonders bei den Farben Punk und Danger z.B.

Und guckt Euch mal bitte die Farbe Blackout an. Wie gut ist die bitte pigmentiert. Wenn Ihr ein Gegenbeispiel sehen möchtet, dann seid Ihr herzlichst eingeladen, Euch mal meinen Post zu meinen MAC-Lidschatten anzuschauen – dort ist ein „Swatch“ von Carbon zu sehen, der mich wirklich um die 15€ trauern lässt.

Urban Decay, Gwen Stefani, Palette, Eyeshadow, Swatch, Swatches, udxgwen

Ich habe auch hier schon ein AMU mit der Palette geplant, das ich Euch noch gerne zeigen würde – bald.
Ich mag die Palette. Die Farbzusammenstellung ist toll und die Palette selber ist auch ein totaler Hingucker!
Ich hätte sie mir höchst wahrscheinlich auch noch selber gekauft – aber dass ich sie geschenkt bekommen habe, war natürlich noch besser 😀