Douglas-Haul Dezember 2015 / Januar 2016

Hallo meine Lieben (:
Heute wollte ich Euch meinen Douglas-Haul zeigen und somit auch die ersten Produkte, die in meine Beauty-Ausgaben-Hochrechnung für Januar mit eingehen. Der Blogeintrag dazu wird Ende Januar/Anfang Februar erscheinen.
Ich habe mir bei Douglas etwas von meinem Weihnachtsgeld, wie auch einem Gutschein (und dem 10% Code von Frau Shopping) gegönnt.
In den Warenkorb gehüpft sind mir:
Ein neuer Pro Longwear Concealer – es wurde höchste Zeit, meiner ist nämlich so gut wie leer. Allerdings bin ich jetzt auch knapp ein Jahr damit ausgekommen, von daher kann ich über die Preis-Leistung echt nicht meckern.
MAC, Mac Cosmetics, Pro Longwear Concealer, NW15, Swatch, Review
Außerdem dufte der Mac Lippenstift Verve mit Satin-Finish mit in meinen Warenkorb.
Lipswatches findet Ihr bald in meinem Lippenstiftsammlungs-Post.
Ich habe ihn so oft in der MAC-Gruppe auf Facebook gesehen, da konnte ich nicht widerstehen.
MAC, Mac Cosmetics, Lipstick, Verve, Satin, Swatch
Da mein MAC-Bronzer auch langsam sein „Hit-The-Pan“ erreicht hat, habe ich schon länger nach einem neuen Ton zum Konturieren ausschau gehalten, der im Idealfall weniger rötlich ist. Ich habe dann mal bei The Balm zugeschlagen, da ich mit dem Mary-Lou Manizer auch sehr zufrieden bin.
Bahama Mama könnte für meinen Geschmack noch etwas aschiger sein aber er ist schon deutlich aschiger, als der Matte Bronzer von MAC – er ist aber auch viiiieeel intensiver pigmentiert, man sollte also aufpassen, dass man nicht zu viel Produkt auf dem Pinsel hat.
The Balm, Bahama Mama, Bronzer, Powder, Swatch, contouring
Noch ein Produkt, das ins Körbchen durfte:
Black Opium von Yves Saint Laurent. Ich wollte es schon so lange haben, gebe aber so unglaublich ungerne Geld für Parfüm aus. Normalerweise wünsche ich mir Parfüm. Da ich aber auch noch einen Gutschein hatte, hat dieser mir dann den Kauf finanziert.
Ich liebe den Duft – der Freund sagt, ich würde riechen, wie ein wandelndes Tart von Fireside Treats von Yankee Candle. Macht nix! Das mag ich ja schließlich auch.
YSL, Yves Saint Laurent, Black Opium, Parfum, Perfume, Fragrance
Als bekennender Zoeva-Pinsel-Fan dachte ich außerdem, ich probiere mal deren Eyeliner aus, da ich schon lange mit keinem mehr so richtig zufrieden war. Die kriegen alle irgendwie den Wing nicht hin.
Ich habe ihn bisher ein mal benutzt und war sofort begeistert. Sehr präzise im Auftrag und toll zu händeln – auch für Menschen, wie mich, die dann und wann mal die Zitterei kriegen, weil sie schon wieder 6 Tassen Kaffee konsumiert haben :“D
Der Eyeliner hat eine Vertiefung dort, wo man ihn hält, was es sehr einfach macht, einen wunderbaren Lidstrich zu ziehen. Außerdem hat er eine lange, sehr feine Spitze.
Mag ich, kann ich bisher empfehlen – und bin gespannt, wie lange er anständige Farbe abgibt.
Zoeva, Cat Eye Pen, Eyeliner, Eyeliner Pen, Review
Zuletzt eine Zoeva Palette, auf die ich natürlich auf kurz oder lang auch nicht verzichten konnte, da von den Zoeva-Paletten nur geschwärmt wird.
Die Pigmentierung ist sehr gut, wenn auch nicht so stark, wie bei Urban Decay, wo man echt aufpassen muss, dass man nicht so viel Produkt erwischt, dass man es nachher nicht mehr verblenden kann. Die Pigmentierung ist jedoch besser, als bei allem anderen, was man in dieser Preisklasse so findet und mit sehr gut bis optimal zu beschreiben. Die Farben lassen sich sehr schön verblenden und sind toll zusammengestellt. Das bleibt nicht meine letzte Zoeva-Palette, zumal bald die Spectrum-Reihe rauskommt.
Da kam der Mister Burns aus dem Simpsons in mir raus, als ich das gesehen habe: „Ausgezeichnet“ :’D
Mit den Goodies sah es so kurz nach Weihnachten etwas mau aus – eins habe ich allerdings ergattern können und das ist toll. Eine Daisy-Miniatur – und obwohl es ein EDT ist, riecht es den ganzen Tag. Die Haltbarkeit ist der Wahnsinn – da können sich einige Düfte der gleichen Preisklasse noch eine Scheibe von abschneiden!
MArc Jacobs, Daisy, Miniature, Parfum, Perfume, Fragrance
Das war dann auch „schon“ mein Douglas-Haul.
Diesmal haben die Herrschaften, die sonst schneller liefern, als die Polizei erlaubt, sich echt Zeit gelassen. Bestellt hatte ich am 28.12. Geliefert wurde das ganze am 05.01.
Deshalb auch Dezember / Januar.
Aber das Warten hat sich auf jeden Fall gelohnt.
Falls Ihr Produkte kennt, die ich mir dringend näher anschauen sollte, lasst mir gerne einen Kommentar da. (:

Merken

Review zu NYX Pore Filler™

Guten Morgen Ihr Lieben!
Heute habe ich eine Review für Euch.
Und zwar zu einem Produkt, das ich mir am Samstag zugelegt habe und Euch auf Instagram schon gezeigt habe.
Dem Pore Filler™ von NYX.
Und zwar war ich auf der Suche nach einer Alternative zu Benefits The POREfessional, da ich gelegentlich einfach zu geizig bin, um mir diese schon seehhr teuren Produkte nachzukaufen.
Klar, wenn es ein schönes, dekoratives Produkt ist, wie eine Lidschattenpalette, dann gebe ich schon mal gerne Geld aus aber bei Primer… mhm… eher nicht.
Primer ist für mich eher etwas funktionelles.
Na wie dem auch sei.
Jedenfalls habe ich eine Alternative gesucht.
In der Drogerie hatte ich bereits alle Produkte durch und kurz gesagt: Alle sind im Müll gelandet.
Beim Stöbern auf Douglas.de, bin ich dann auf den Pore Filler aufmerksam geworden.
Dieser kostet 15.99€ und enthält 20ml.

Das Pendant von Benefit – zum Vergleich – kostet 33.99€ und enthält 22ml.

Hier mal zum Effekt – was mich auch daran erinnert, dass ich dringend mal ein gutes Makro-Objektiv brauche!

Man sieht schon deutlich, dass die Haut glatter aussieht – im Gesicht ist der Effekt aber noch größer, so wie ich finde.
Farbe und Konsistenz beim Auftragen sind dem POREfessional sehr ähnlich.
Und auch die Wirkung ist für mich zufriedenstellend, denn mein Make Up hält noch, trotz Regen, zum Bus rennen und vom Bus zum Arzt rennen. Normal hätte meine Foundation da schon einen Abgang gemacht aber es sitzt tatsächlich noch alles und ich musste nicht mal nachpudern, als ich wieder Zuhause ankam.
Also kann ich nach der ersten Benutzung sagen, dass ich wirklich sehr zufrieden bin mit meinem gekauften Produkt.
Und immerhin kostet es nur gut die Hälfte (auf die enthaltenen ml umgerechnet) vom POREfessional.
Natürlich ist das nur meine Meinung und was bei mir funktioniert, muss nicht prinzipiell bei jedem Anderen funktionieren.
Da ich aber Mischhaut habe, ist Primer bei mir eigentlich eine unabdingbare Sache, wenn ich den ganzen Tag lang unterwegs bin.
Über dem NYX Primer trage ich heute übrigens mein MAC Studio Sculpt in NW20 (rot/rosa-stichig/warm; NC= gelbstichig/cool).
Dazu wird es von mir auch noch eine Review geben, wenn ich die Foundation ausführlicher getestet habe. (:
NYX Porefiller
Hier einmal die Beschriftungen und Inhaltsstoffe (ich hoffe, sie sind lesbar!) Es ist natürlich eine Silikonbombe und man sollte es nicht täglich benutzen. (Eure Haut wird es Euch danken!)
Mein Fazit zu diesem Produkt:
Der Pore Filler™ ist ein super Ersatz zum POREfessional von Benefit und ist mit 15.99€ auch ein gutes Stück günstiger, wenn auch kein Schnäppchen.
Von mir gibt es trotzdem einen Daumen nach oben – also eine Kaufempfehlung!
Sollte mir an diesem Produkt nach längerer Benutzung noch etwas auffallen, werde ich es, mit „Edit“ gekennzeichnet, ergänzen.
Zu kaufen gibt es den Pore Filler™ in jeder NYX-Filiale (Store Locator), sowie Douglas-Filiale, die einen NYX-Counter hat und Online.
 

Mein Douglas-Haul mit Mac, Zoeva, Soap & Glory und NYX

 

Und schon wieder bin ich es – auch diesmal wieder mit einem neuen Blog-Post.
Wer hätte DAS gedacht.
Aber diesmal gibt es keinen Nagellack zu bestaunen – ohh nein!
(Dafür aber andere schöne Dinge – also keine Sorge!)
Wie ich in meinem gestrigen Post schon kurz am Rande erwähnt hatte, habe ich ein paar wirklich tolle Sachen bei Douglas abgreifen können.
Ich würde von den vielen tollen Goodies gelockt, die Frau Shopping immer – netterweise – für uns alle auf ihrem Blog / ihrer Homepage – jedenfalls ihrer Internetpräsenz – auflistet.
Es waren zwar ein paar Goodies schon weg – aber hey.
Ich habe trotzdem wirklich tolle Sachen kostenlos dazu bekommen.
Douglas Goodies August 2014
Meine Gratisprodukte waren also ein Origins Gin Zing Moisturizer (30ml) (im Wert von 14.99€), ein Kiels Deep Plumping Serum (5ml), ein Annayake Reinigungstuch, natürlich die beiden obligatorischen Pröbchen (Chanel Allure for men ist hier nicht zu sehen) uuund zu guter Letzt gab es zu jeder Soap & Glory Bestellung einmal die Righteous Butter Lotion (250ml) dazu. Ich Fuchs habe natürlich ein sehr preiswertes Produkt von Soap & Glory ausgewählt.
Welches, zeige ich euch sofort!
Soap & Glory Hand Foot
Nämlich DIESE Creme hier.
In einer wirklich praktischen Größe (50ml) für 3.99.
Dazu gab es also ein Produkt für ca. 9€.
Kein all zu schlechter Deal 😀
Außerdem habe ich noch weitere Produkte bestellt.
Mac Mineralize Highlighter Soft & Gentle Swatch
Das hier ist ein echter Schatz!
Leider konnte ich (zwecks Review) noch kein Produkt testen, da mein Paket erst vorhin ins Haus geflattert kam – aber das ist dann ein Thema für einen anderen Post. [:
Ganz unspektakulär sind hingegen meine beiden weiteren Produkte.
Nämlich ein NYX Concealer Wand (6.99€), sowie ein Blender Pinsel von Zoeva (7.99€).
Von beiden Marken besitze ich noch kein anderes Produkt, also sind diese Käufe wohl für mich auf jeden Fall meinungsbildend. Ich bin gespannt aufs Testen! 😀
Douglas Haul NYX Mac Zoeva Blender Soap & Glory
Habt Ihr Erfahrungen mit Produkten von Zoeva oder NYX gemacht und wenn ja: Könnt ihr bestimmte Produkte besonders empfehlen oder ENTfehlen (ich finde diese Wortkreation wahnsinnig gut! :D)
Ich bin nämlich noch auf der Suche nach einer Foundation, da mein Matchmaster momentan etwas zu hell für mich ist.
Ins Auge gefasst hatte ich schon die Urban Decay Naked Foundation, da ich mit meinem Douglas-Paket einen 5€-Gutschein für den stationären Douglas-Store bekommen habe.
Aber wenn Ihr eine Alternative kennt, die Ihr absolut empfehlen könnt, würde es mich wirklich freuen, wenn Ihr mir die mitteilen würdet! 😀 (Mischaut bis trockene Haut)
Das wäre wirklich wunderbärchen [:
(Ich bin heute komisch drauf – ist mir selber schon vor dem „wunderbärchen“ aufgefallen :’D)
Reviews gibt es bald auch hier auf meinem Blog.
Also habt ein schönes Wochenende!