Jeder Essie wird lackiert – Steal His Name

Heute gibts mal wieder einen Beitrag aus der Kategorie „Jeder Essie wird lackiert“ und zwar mit dem LE Lack Steal His Name aus der aktuellen Bridal Kollektion.

Ich habe das Schätzchen vor ein paar Tagen noch bei Amazon ergattern können (KLICK) wo er auch noch verfügbar ist.

Nun zeige ich Euch aber den Lack, auch wenn Ihr wahrscheinlich bald keine neutralen und rosa Töne mehr sehen könnt.

Essie, Steal His Name, Bridal, LE, 2016, Swatch, Swatches, Nailswatch, Tragebild, nail, nails, polish, lacquer, varnish

Lackiert habe ich hier drei dünne Schichten.

Die Farbe hat es mir wirklich angetan – schon auf den ersten Swatchbildern, die vor ein paar Monaten kursierten. Zwar mag ich tendenziell eher deckendere Lacke aber mit einem Lack, der in drei Schichten deckt, kann ich leben.

Steal His Name ist nicht zickig aber etwas flüssiger von der Konsistenz. Nach einem Rosa-Ton mit Peach-Einschlag habe ich schon länger gesucht und meine Rosa-Sammlung wird langsam unübersichtlich – deshalb war das jetzt erst mal der letzte Neuzugang in diesem Farbschema.

Als nächstes zeige ich Euch dann noch mal etwas knalligeres, nämlich Lounge Lover – allerdings erst nächste Woche, denn wenn dieser Beitrag hier online geht, bin ich schon auf dem Weg zur Ostsee [Schönbergerstrand].

Genießt das Wochenende, Ihr Lieben!

 

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.