Mein Schminktisch

So Ihr Lieben,
 
nachdem wir jetzt fast 1 Jahr in der neuen Wohnung wohnen und fast genau so lange auch schon der Tisch hängt, schaffe ich es endlich mal – hoch motiviert, wie ich gerade bin – Euch das Schätzchen in voller „Pracht“ zu zeigen.
 
Schminktisch, Ikea, Inspo, Inspiration, Kosmetiktisch, Kosmetikaufbewahrung, Schminkaufbewahrung, Alex Ekby, Schminkspiegel, Ribba, Nagellack, Nagellackregal, Nagellackaufbewahrung, Aufbewahrung
 
Um die ganze Konstruktion nachzubauen, hatte ich in einem früheren Post schon mal alle benötigten Produkte verlinkt. Nämlich HIER.
Ich habe jetzt keine Tageslicht-LEDs in die Halterung geschraubt aber das könnt Ihr natürlich machen.
Geeignet wäre z.B. diese Birne:
Wichtig ist, dass Tageslicht-Birnen 5000K (Kelvin) oder mehr haben. Da Ihr aber nicht geblendet werden wollt, sollte sie auch keine zu hohe Watt-Zahl bzw. Lumen-Zahl haben.
Wie sich Lumen zu Watt verhält, könnt Ihr hier sehen.
 
Beleuchtet sieht mein Schminktisch so aus.
 
Wer also plant, eventuell die Beleuchtung zum Filmen zu benutzen, für den ist meine Art der Beleuchtung nicht geeignet – viel zu hell.
Das habe ich letztes Wochenende festgestellt, als ich via Skype meinem besten Freund für sein Halloween-Kostüm Schminktipps gab bzw ihm Sachen vor geschminkt habe.
(Wen es interessiert: wir haben eine Zombie-Olivia-Jones geschminkt.)
Ikea, Alex Ekby, Valter, Makeup Vanity, Schminktisch, Alex, Beauty, Frisiertisch
Die Aufbewahrung für meine Pinsel kennt wahrscheinlich jeder von seinem eigenen Schminktisch.
Es sind Ikea Blumentöpfe.
Ich habe einen Topf für Gesichtspinsel, einen für Augenpinsel, einen Behälter für Augenprodukte und einen für Lippenprodukte.
Das Regal, das man dort zum Teil sieht, ist ein Besta Regal von Ikea, das dort aber eigentlich auch nur hängt, weil wir es über hatten.
 
Ikea, Alex Ekby, Valter, Makeup Vanity, Schminktisch, Alex, Beauty, Frisiertisch
 
In der linken Schublade meines Tischs habe ich zwei Glossyboxen drin, die als Aufteilung dienen, weil ich bisher keine Antwort auf meine Frage finden konnte, welche Ikea-Einsätze von der Höhe her in meine Schubladen passen. Geht aber auch so.
Rechts habe ich alle möglichen Puder-Produkte, wie Blush, Highlighter, Kompaktpuder und andere Arten von Puder. in der Mitte befinden sich alle meine Lippenstifte, vorwiegend Mac. Und links sind meine Paletten. Die Naked 3, eine große Mac Palette, die ich individuell befülle, eine große doppelte Mac Palette für Puder und Blushes und ansonsten einzelne Lidschatten, ein Paintpot, ein Pigment und das wars schon. Lidschatten-Technisch geht da auf jeden Fall noch was, oder? 😀 Habe da auch noch einiges auf meiner Liste. Da ich aber (bewusst) nicht unbegrenzt viel Platz habe, sortiere ich auch fortlaufend immer mal wieder aus.
 
Und zu guter Letzt meine Chaos-Schublade. Hier ist alles flüssige drin. Primer, Bases, Liquid Highlighter, Foundations, Fixierspray und Fix+, Concealer, Gesichtscreme, Serum, etliche Proben und mein Augenbrauenzeug.
Was ich an der ganzen Schminktisch-Kombi mag, ist, dass sie platzsparend ist und einen nicht all zu sehr dazu verleitet, so viele Produkte anzusammeln. Gut, ja, mit mir und den Lippenstiften ist das so eine Sache – aber ich würde fast behaupten, was alles andere angeht, hält sich meine Sammlung relativ in Grenzen. Was ich bestimmt nicht behaupten könnte, wenn ich mir zwei Alex Schubladenelemente und eine Tischplatte gekauft hätte :“D
Ich hoffe, der kleine Einblick in oder Blick auf meinen Schminktisch hat Euch gefallen. 
Wenn Ihr mehr von der Wohnung sehen  wollt, inklusive Produkt-Herkunft etc. dann lasst mir gerne einen Kommentar da. (:
 
 
 
 

10 Gedanken zu „Mein Schminktisch“

  1. So ein schöner Artikel! bin ganz begeistert von der Liebe und Mühe, die du in deinen Schminktisch gesteckt hast. Wie hälst du den so schön ordentlich? Vor allem das Theaterlicht gefällt mir super gut und ich werde mir überlegen, auch für meinen eigenen Schminktisch so eins anzuschaffen 🙂

    1. Hey, vielen Dank (:
      Um ehrlich zu sein, ist der Tisch nicht immer so ordentlich aber ich gebe mir Mühe!
      Durch den begrenzten Platz im Schminktisch selber muss ich mich einfach beschränken und das ganze gut organisieren – was gar nicht schlecht ist. 😛
      Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.