Review – Balea Aqua (für Feuchtigkeitsarme Haut)

Hallo Ihr Lieben!
Auf Instagram hatte ich Euch in den letzten Tagen und Wochen ein paar Dinge gezeigt, die ich so bei DM ergattern konnte. Unter Anderem war meine Gesichtscreme leer, mit der ich auch soweit zufrieden war.
Die wollte also nachgekauft werden.
Und zwar war das die reichhaltige Tagescreme für sensible und trockene Haut.
Ja, meine Haut ist ein Sensibelchen, um nicht zu sagen eine Zicke.
Eigentlich habe ich Mischhaut – allerdings ist meine Wannenpartie seit etwa 2 Jahren dermaßen trocken, dass mit meine Foundation in Fetzen von den Wangen wieder abfällt. Schön ist anders, weshalb ich meine Wangen, bevor ich mich schminke, jedes Mal vorsichtig mit einem Cremepeeling behandle. Sonst geht bei mir nichts.
Naja – auf jeden Fall hatte ich mir die Creme wieder mitgenommen, weil ich die ganz okay fand – hat nicht auf den Wangen gebrannt, so wie deutlich teurere Cremes es getan haben und hat gut gepflegt, hat leider nur einen leichten Film hinterlassen – aber halb so wild.
Als ich die Creme dann eingepackt hatte, sah ich noch das Aqua-Serum und dachte: „Ach, komm. Für 3€ probierst Du das mal aus.“ Denn die Beschreibung „feuchtigkeitsarme Haut“ passt ja, wie Arsch auf Eimer zu mir.
Zuhause habe ich mich natürlich direkt abgeschminkt und erst die Creme und dann das Serum benutzt und ich war geflasht. Meine Haut hat sich fest aber gleichzeitig sooooo weich angefühlt und war gleichzeitig irgendwie angenehm gekühlt.
Ich dachte aber zuerst noch: „Abwarten, mal schauen, wie es nach dem Aufstehen morgen früh ist!“ Denn normalerweise ist meine Haut dann schon wieder super trocken.
Nach dem Aufstehen war meine Haut aber immer noch mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt, also habe ich beschlossen, mir auch noch die passende Tagescreme aus der Aqua-Serie zu kaufen.
Diese riecht etwas anders, als das Serum aber beides empfinde ich vom Geruch her als sehr angenehm.
Der Freund hat meine neuen Produkte auch schon entdeckt, nachdem ich ihm mein Hautproblem mal dargelegt habe. Er sagte dann „Genau DAS habe ich auch“ und ließ sich von mir erst mal dick die Tagescreme auf seine Wangen schmieren. Männer – wahre Helden.
Ich kann mir auch vorstellen, dass sich diese Reihe perfekt als After-Sun-Reihe fürs Gesicht macht im Sommer, da es sich um eine sehr leichte aber dennoch intensive, beruhigende und kühlende Pflege handelt.
Ich werde es auf jeden Fall weiter testen! Aber bisher bin ich ABSOLUT und grenzenlos überzeugt von dieser Reihe. Das beste (neben meiner hier nicht erhältlichen Soap & Glory Creme), was ich je getestet habe – und allemal für den Preis! Beide Produkte kosten um die 3€.
Was zu sagen bleibt: Das Balea Aqua Serum eignet sich hervorragend als Make-Up-Unterlage, da es ein wahnsinnig schönes Hautbild hinterlässt.
Damit Ihr auch wisst, wonach ihr bei DM suchen müsst:
Hier seht Ihr das Balea Aqua Serum und darunter die Balea Aqua Creme. Die Bilder habe ich der DM Website entnommen, da ich leider schon die Umverpackung weggeworfen habe. Alleine die Verpackung sieht schon erfrischend aus! 😀
Für Leute, die unter Mischhaut leiden, so wie ich, und ab und zu wirklich eine sehr fettige T-Zone haben, dafür aber die trockenen Wangen, kann ich mir gut vorstellen, dass es super klappt, das Serum nur in der T-Zone zu verwenden vor dem Schminken und die Creme (& anschließend das Serum) auf den Wangen, denn ich habe bei mir persönlich das Gefühl, dass das Balea Aqua Serum auch ein Wenig regulierend wirkt und mattiert.
Aber wie es bei Euch wirkt, müsst ihr wahrscheinlich selber herausfinden.
Sagen kann ich aber, dass Balea hier eine TOP TOP TOP (5 Sterne) Pflege herausgebracht hat, an die nichts aus dem Drogerie-Segment herankommt! Auch keine Cremes für 15€.
Grandiose Arbeit, wie bei (fast) allen Balea Produkten – ich bin begeistert!
Denn schöne Haut sollte keine Kostenfrage sein!
Übrigens findet Ihr in dieser Serie auch noch eine Augen-Roll-On-Tube, sowie eine Tuch-Maske!
(Und das Aqua-Spray aus der Flasche ist auch wieder da! 1.45€)
Teilt mir doch Eure Meinung über diese Produkte mit, falls Ihr sie schon kennt! (:
Ich wünsche Euch einen schönen Start ins Wochenende!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.