Review – Catrice Liquid Camouflage

Heute gibt es mal wieder einen Beitrag zu einem Thema, das nichts mit Nagellack zu tun hat.

Und zwar habe ich jetzt schon ganz oft Instagram-Posts gesehen, in denen die Catrice Liquid Camouflage zu sehen war.

Während meines letzten DM-Einkaufs stand ich dann also vor der Catrice Theke, um zu schauen, was es denn so Neues gibt und musste natürlich die Liquid Camouflage mitnehmen.

Man bekommt sie bei DM für 3.49€ – also ein guter Preis für einen Concealer aus der Drogerie. Enthalten sind 5ml.

Catrice, DM, Drogeriemarkt, Liquid Camouflage, Camouflage, Light Beige, 020, Review, Erfahrung, Erfahrungen, Erfahrungsbericht, Vergleich, MAC, Maybelline, Fit Me, Select Cover Up, Pro Longwear Concealer, Concealer, Empfehlung, NYX, Swatch, Swatches,

Ich habe mich für die Farbe 020 Light Beige entschieden. Die hellste Farbe ist glaube ich immer ausverkauft und davon abgesehen, bin ich momentan im Gesicht etwas gebräunt, weshalb die Farbe sehr gut passt, auch, um damit Highlights zu setzen.

Die Beschreibung Liquid Camouflage passt sehr gut, denn die Konsistenz ist eher dickflüssig/pastig. Nichtsdestotrotz lässt sich die Catrice Liquid Camouflage mit dem Applikator gut auftragen.

Ich persönlich arbeite die Camouflage dann mit einem feuchten Schwamm (z.B. Beautyblender oder dem von mir bevorzugten Real Techniques Schwamm) ein.

Da meine Unteraugenpartie relativ trocken ist, kann ich das Produkt anders nicht einarbeiten – ein Pinsel käme für mich nicht in Frage.

Ich würde das Produkt auch nicht empfehlen, wenn Ihr extrem trockene Haut oder schon etwas reifere Haut habt. Denn die Catrice Liquid Camouflage hinterlässt ein eher trockenes Gefühl und setzt sich, sogar bei mir schon, mit meinen 24 Jahren, in kleine Lachfältchen.

Trotzdem finde ich, dass es sich um ein wirklich solides Produkt handelt, das sehr gut deckt und an Ort und Stelle bleibt, wenn man es aufgetragen hat. Ob es, wie versprochen, wirklich „waterproof“ ist, habe ich nicht ausprobiert, denn wenn ich schwimmen oder Sport machen gehe, bin ich normalerweise komplett ungeschminkt. Ich könnte es mir allerdings vorstellen, dass die Camouflage einen kleinen Tauchgang durchaus überlebt.

Catrice, DM, Drogeriemarkt, Liquid Camouflage, Camouflage, Light Beige, 020, Review, Erfahrung, Erfahrungen, Erfahrungsbericht, Vergleich, MAC, Maybelline, Fit Me, Select Cover Up, Pro Longwear Concealer, Concealer, Empfehlung, NYX, Swatch, Swatches,

Natürlich habe ich Euch auch zum Vergleich alle meine Concealer geswatched, damit Ihr vergleichen könnt.

Ich bin ungebräunt bei MAC eine NW15-20, momentan eher eine NW25.

 

Catrice, DM, Drogeriemarkt, Liquid Camouflage, Camouflage, Light Beige, 020, Review, Erfahrung, Erfahrungen, Erfahrungsbericht, Vergleich, MAC, Maybelline, Fit Me, Select Cover Up, Pro Longwear Concealer, Concealer, Empfehlung, NYX, Swatch, Swatches,

Die Catrice Liquid Camouflage sieht auf meinem Arm aus irgendeinem Grund sehr dunkel aus. Im Gesicht ist sie allerdings doch eher hell – für mich hell genug, um meine Unteraugenpartie zu highlighten.

Das Select Cover Up könnt Ihr außer Acht lassen, denn das habe ich schon lange, es ist so gut wie leer und deshalb nachgedunkelt. Eigentlich ist es mal heller gewesen, als der Pro Longwear Concealer.

Wenn Ihr Fragen habt, lasst mir gerne einen Kommentar da! (:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.