Zoeva Cat Eye Pen – Review

Hier seht ihr eine meiner neueren Errungenschaften. Den Zoeva Cat Eye Pen – einen Eyeliner mit Filzspitze. Normal bin ich kein Fan solcher Produkte, ganz einfach, weil die Filzspitzen schnell austrocknen – aber ich fand für 7€ kann man ihn trotzdem mal ausprobieren, da man ja so im Allgemeinen von Zoeva sehr gute Qualität gewohnt ist.

Ich muss dazu sagen: Ich bin absolut kein Eyeliner-Profi. Es kommt vor, dass ich mich komplett wieder abschminke, weil ich so frustriert bin, dass der Eyeliner-Wing nicht sitzt. Zwar mittlerweile seltener – aber es kommt dann und wann mal vor, weswegen ich zumeist auf den Wing verzichte.

Aber wie Ihr hier seht: Ich habe es hinbekommen und es sieht nicht mal besonders mies aus. Bisher habe ich den Eyeliner 5x verwendet, 5x davon für den Wing und ich habe es 5x hinbekommen.

Ich bin der Meinung, dass es an der einfachen Handhabung des Eyeliners liegt.

 

Der Eyeliner hat eine feine Spitze, die es möglich macht, ebenso feine Linien zu ziehen, außerdem liegt er, Dank der Vertiefung im Griff, gut in der Hand.

Ich denke, dass dies auch ein gutes Produkt für Eyeliner-Einsteiger ist.

Von mir beide Daumen hoch! Und ich werde nachtragen, wie lange der Eyeliner in der Farbe blackest black eben diese Farbe auch abgibt.

2 Gedanken zu „Zoeva Cat Eye Pen – Review“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.